printmate blog home

Hey, willkommen im Blog von printmate.

Hier geht es um Versandboxen, Transportverpackungen, Versandkartons – you name it… Wir von printmate bedrucken solche Sachen, und du kannst deine Versandbox in unserem Onlineshop selbst gestalten. (Wir machen dann den Rest.) Aber nicht nur darum geht es im printmate blog, wir runden das Ganze hier ab. Du findest im printmate blog auch weitere Themen rund um den Versand, Tipps für Onlinehändler, Anwendungshilfen, Designinspiration und mehr. Ach ja, wir freuen uns über Kommentare und Meinungen.

Die Versandbox ist das Gesicht des Onlinehändlers beim Kunden. - Julian, Gründer von printmate

Aktuelle Beiträge

Versandbox auf die Bühne, bitte
Aktionen und Promotions kennen einige sehr übliche Formen der Produkt- und Markendarstellung: Flyer, Plakate, die Online-Werbeformen oder etwa einen Aktionsstand oder Pop-up-Store. Immer öfter wird aber auch eine Umverpackung - in unserem Fall eine Versandverpackung - zu diesen Zwecken genutzt.
Shop-Startup TaTeeTaTa im Interview: Das ganze Packaging schöner machen
Seit wenigen Wochen ist der Tee-Onlineshop TaTeeTaTa der Unternehmensgründerin Christine Paschen online – wir sind beeindruckt vom Auftritt dieses Shops, der so gar nicht nach einer ersten Version aussieht. Ihr Ehemann Thomas Paschen, zuständig für das Marketing, bei uns im Interview.
Handcrafted Design – für wen geeignet, für wen nicht
Handgemacht, Manufaktur, Artisan - das sind Etiketten, die dem Kunden etwas Originäres, vielleicht auch Nachhaltiges, mit Liebe zum Handwerk gemachtes, Authentisches versprechen. Die emotionale Ansprache funktioniert dabei sehr gut, denn es „menschelt“ dabei sehr. Doch welche Anbieter sollten sich mal abgesehen vom eigentlichen Produkt auf den Handcrafted Look auf Produkt- und Versandverpackungen einlassen? Und wer besser nicht?
Deine Einsparpotentiale im Versand
Selbst wer als One-Man- oder One-Woman-Show noch am heimischen Küchentisch die bestellte Ware einpackt, sollte sich schon über Versandoptimierung Gedanken machen. Das Wichtigste ist erst einmal eine richtige Zieldefinition für den Versandprozess. Viele Onlinehändler machen da den Fehler, als Ziel einen möglichst kostengünstigen Versand anzustreben.
Nahtlose Muster für deine Versandbox (und andere Dinge)
Wenn man keine glatten Farbflächen für die Gestaltung verwenden will, sind nahtlose Muster ohne sichtbare Stoßkanten die erste Wahl. In diesem Beitrag zeige ich dir verschiedene Möglichkeiten, zu einem nahtlosen Muster für deine Versandbox (oder andere Produkte) zu kommen.
Dein Versandpaket ist ein Touchpoint
An Touchpoints passieren Conversions und Markenbildung. Onlinehändler haben jedoch den einzig greifbaren Touchpoint, die Versandbox, oft nicht auf dem Radar. So wird sich der Kunde eventuell noch an die Handelsplattform erinnern ("habe ich bei der Bucht gekauft"), nicht aber an den Onlineshop. Was dagegen hilft? Branding.

Wir haben printmate gestartet, damit jeder einfach seine individuelle Verpackung gestalten und bestellen kann. In meiner Zeit als Verpackungsmanager bei Zalando habe ich gelernt, dass das Auspacken der emotionalste Moment beim Onlineshopping ist. Eine gute Verpackung kann mehr als nur zu schützen. Sie kommuniziert, beeinflusst die Produktwahrnehmung und hinterlässt bleibenden Eindruck.

Wir wollen, dass jeder seinen Kunden ein Auspackerlebnis verschaffen kann. Daher kannst du bei uns auch geringe Mengen ohne Zusatzkosten bestellen. Damit dein Kunde nicht vergisst, bei wem er bestellt hat.

Worauf wartest du? Gestalte etwas wunderbares!